Wer wir sind

Die Gruppe mit dem Titel CH-CH besteht aus Personen, welche über drei Sprachgrenzen und verschiedenen Kantonen hinaus miteinander verbunden sind. Wir verstehen uns als Netzwerk für das Gebet. Die Abkürzung CH-CH steht für den Titel „Christen für die Schweiz“. Gemeinsam wollen wir die Erneuerung des Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettags fördern.

Leitendes Gremium des Netzwerkes CH-CH sind:

  • Daniela und Milco Margaroli
  • Pfr. Christian Meier
  • Norbert Valley
  • Maxime Jaquillard
  • Etienne Rochat
  • Marc Früh
  • Philippe und Meya Corthay
  • Paul-Henri Chevalley
Menü